Neue Live Veranstaltungen für Kinder von der Johanniter-Unfallhilfe

Liebe Eltern,
die Abteilung Ausbildung der Johanniter Unfallhilfe möchte Ihnen gerne die aktuelle „Live Veranstaltung für Kinder“ vorstellen:

ERSTE HILFE mit Michelle Vol.4 – „Wir machen Sport“ & „Die Herz-Lungen-Wiederbelebung“
Mi., 20. Mai 2020 15:30 – 16:00 (CEST)

Für diese Veranstaltung benötigt Ihr zwei gefüllte Flaschen pro Person & ausreichend Platz 😉 Glasflaschen werden nicht empfohlen!

 


So können Sie an der Liveschaltung teilnehmen:

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, oder Tablet teil.
https://global.gotomeeting.com/join/563375357

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
Deutschland: +49 891 2140 2090

Zugangscode: 563-375-357

Nehmen Sie über einen Videokonferenzraum oder ein Videokonferenzsystem teil.
Wählen Sie sich über 67.217.95.2 ein oder geben Sie inroomlink.goto.com ein
Meeting-ID: 563 375 357
Direktwahl: 563375357@67.217.95.2 oder 67.217.95.2##563375357

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind:
https://global.gotomeeting.com/install/563375357

Schulbezogene Sozialarbeiterin ist weiter für euch da!

Was bedeutet „Schulbezogene Soziale Arbeit“ überhaupt?

Bei der Schulbezogenen Sozialen Arbeit handelt es sich um eine sozialpädagogische Begleitung von Schülerinnen und Schülern, Eltern oder Erziehungsberechtigten und Lehrerinnen und Lehrern. Sie Schulbezogene Soziale Arbeit bietet Beratung, Klassen-und Gruppenangebote zum sozialen Lernen und auch verschiedene Freizeitangebote im Nachmittagsbereich im Haus am Paradies Blomberg (www.be8ung.de)

 

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Ihr könnt mit mir sprechen, wenn ihr Hilfe und Unterstützung braucht, weil

  • ihr euch traurig, enttäuscht, wütend oder alleingelassen fühlt
  • ihr Probleme habt und ihr jemanden braucht, der euch beisteht
  • es Probleme in der Familie oder Schule gibt
  • es Probleme oder Streit mit Freundinnen oder Freunden gibt
  • ihr einfach jemanden zum Reden braucht

 

Liebe Eltern!

Ich stehe Ihnen für Gespräche zur Verfügung, wenn Sie Unterstützung brauchen, weil

  • es familiäre Probleme gibt
  • Sie Fragen zur Erziehung haben
  • Ihr Kind Probleme in der Schule hat
  • Ihr Kind Probleme mit Mitschülern hat
  • es sonstige Schwierigkeiten gibt
  • oder Sie einfach jemanden zum Reden brauchen

 

Alle Gespräche werden natürlich vertraulich behandelt.

Katharina Miletzke Sozialpädagogin B.A.

Kontakt:

Montag: 08.30 Uhr – 12.30 Uhr
Mittwoch: 10:30 Uhr – 12.30 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Katharina Miletzke
Sozialpädagogin B.A.
0176-12606836
Katharina.Miletzke@sos-kinderdorf.de

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Auch in der aktuellen Situation sind Termine für Beratungsgespräche möglich! Sowohl telefonisch als auch persönlich, unter Einhaltungen der gesetzlichen Schutzmaßnahmen, können Sie sich mit Ihren Fragen und Anliegen selbstverständlich an mich wenden!

Bis dahin, bleiben Sie gesund!!!

 

Hier können Sie den Flyer auch ausdrucken…

 

Hier kann das Plakat auch ausgedruckt werden …

Informationen zur Betreuung vor/nach dem Präsenzunterricht

Die Kinder aus der OGS und der Betreuung „verlässliche Grundschule“ (VG) haben an den Tagen, an denen sie Präsenzunterricht haben, Betreuungsanspruch!

Die Betreuung der  VG oder  OGS-Kindern vor dem Unterricht ist (in Notfällen) ab 7.00 Uhr möglich und findet in den OGS-Räumen statt. Das eigentliche Schulgebäude wird erst um 7.45 Uhr geöffnet.

Die Betreuung der VG-Kinder findet nach dem Unterricht bis 13.30 Uhr statt.
Die Betreuung der OGS-Kinder findet nach dem Unterricht bis 16.30 Uhr statt (Freitag bis 15 Uhr).

Bitte telefonisch anmelden!
Tel.: 0162 7075020

Vielen Dank!
Das Team der Grundschule Reelkirchen

Liebe Kinder,

Wir freuen uns schon, euch bald wiederzusehen!

Heute werden die Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin absprechen, wie die Schulen in den nächsten Tagen/Wochen geöffnet werden sollen.

Am Freitag wird dann an alle Klassen eine E-Mail versandt, in der über die für unsere Schule geltenden Pläne informiert wird.

 

Verhaltensregeln für den Busverkehr

Ein wichtiger Hinweis noch für die Buskinder:

Liebe Buskinder, schaut euch bitte die folgenden Busregeln vor eurer ersten Busfahrt genau an und haltet sie während der gesamten Busfahrt auch unbedingt ein.

 

Die  kommunalen Spitzenverbände und die Verkehrsunternehmen haben diese Hinweise und Verhaltensregeln für einen besseren Infektionsschutz im Schülerverkehr erarbeitet.

 

Hier kann das Plakat auch ausgedruckt werden