Vorlesewettbewerb 2013

Welttag des Buches an der Grundschule Reelkirchen: Pünktlich zum Welttag des Buches am 23. April wurden in der Grundschule Reelkirchen die diesjährigen Siegerinnen und Sieger des Vorlesewettbewerbs der Klassen 1 bis 4 gekürt.

vorlesewettbewerb_2013

Die besten Leserinnen und Leser der Schule sind: Viola Dunst (Klasse 1), Justin Schuh (Klasse 2), Joris Hürtgen (Klasse 3) und Sara Horbach (Klasse 4).

Die Jury mit Frau Albrecht und Herrn Ben van Mameren, unterstützt von der Lehrerin und Organisatorin der Grundschule Christel Faupel-Michels, hatten es wieder sehr schwer sich für jeweils einen besten Vorleser einer Klassenstufe zu entscheiden. Alle waren sich einig: „So viele Kinder der Grundschule können toll vorlesen und wir haben ihnen gern zugehört“.

Nun fiebern die 4 Gewinner der nächsten Stufe des Vorlesewettbewerbs der Stadt Blomberg, ausgerichtet von der städtischen Bücherei, entgegen. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

Einige Wochen zuvor konnten die Kinder des 3. und 4. Schuljahres die Kinderbuchautorin Annette Neubauer in ihrer Schule begrüßen. Die Grundschule Reelkirchen gehörte zu den glücklichen Gewinnern des Projektes „Lippe liest“ der Stiftung Für Lippe und bekamen eine kostenlose Autorenlesung mit Autogrammstunde geschenkt.